Skip to content

Oldi-Home

Das 22. Oldtimertreffen
findet am 1. Juni 2019 statt.


Kirchberg Classics - ein Volksfest auf Rädern seit 1998

 

Kraftfahrergottesdienst in der Stadtkirche „St. Margarethen“
Am 1. Juni, 9.30 Uhr lädt Pfarrer Matthias Hecker in die Stadtkirche „St: Margarethen“ ein. Jedes Jahr zum Oldtimertreffen wird ein Gottesdienst als Kraftfahrergottesdienst gefeiert. Pfarrer Matthias Hecker ruft dazu auf, sich neu zu orientieren, zu Güte und Rücksicht zurückzufinden und einen verständnisvollen Umgang miteinander zu pflegen. Im Anschluss an den Gottesdienst ist eine Turmbesteigung möglich.

Kirchberg Classics: Große Rast am Talsperrenblick in Pöhl
86,5 Kilometer lang ist die Strecke, die die mehr als 800 Oldtimer am 1. Juni zurücklegen werden. Ihr Ziel: Die Gaststätte Talsperrenblick in Pöhl. 13.00 Uhr starten die Klassiker vom Festgelände. Von dort aus geht es über Hartmannsdorf, Crinitzberg,  Wildenau, Rodewisch und Treuen zur Talsperre und führt über Treuen, Lengenfeld, Irfersgrün und Hirschfeld zurück nach Kirchberg. Geplante Ankunftszeit ist 15.30 Uhr auf dem Festplatz.
 

 

 

 Die Kontrollpunkte in der Übersicht

Uhrzeit Führungsfahrzeug

Strecke KP
13:00 Start: Kirchberg Festplatz  
13:16 FFW Obercrinitz KP 1
13:49 Stadion Treuen KP 2
13:56 FFW Gansgrün KP 3
14:04 Talsperrenblick Pöhl – Große Rast KP 4
14:46 Physiotherm Treuen KP 5
15:08 Lengenfeld Markt KP 6
15:21 Tierpark Hirschfeld KP 7
15:30 Ziel: Kirchberg Festplatz  
KP=Kontrollpunkt

Kirchberg Classics

 

Nächstes Treffen:
1. Juni 2019

Oldi-Home

unterstützt durch

DRK-Blutspendedienst

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in: